Termine

Termine

Fortbildungen
05.10.2013

ACHTUNG: Diese Website dient nur noch der Dokumentation

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

diese Seite dient nur noch zur Archivierung von Informationen aus dem BLK Programm "Demokratie lernen & leben", das im Jahr 2008 ausgelaufen ist. Bitte beachten Sie das die hier vorliegenden Informationen NICHT mehr aktuell sind.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V.

www.degede.de [mehr...]

Termine
19.08.2008

Fachtagung Schule und Bürgerengagement

Im Rahmen seiner bundesweiten Fachtagungsreihe zu Bildung, Schule und Bürgerengagement veranstaltet das BBE am 24. und 25. Oktober 2008 zusammen mit dem Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern die Fachtagung "Schule und Bürgerengagement – Bildung gemeinsam gestalten".  [mehr...]

Termine
19.08.2008

Konferenz: Menschenrechte als Antwort auf historisches und aktuelles Unrecht

Vom 20.-22. November 2008 veranstaltet die Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" gemeinsam mit dem Nürnberger Menschenrechtszentrum eine internationale Konferenz zum Thema Menschenrechte. Die Veranstalter möchten mit dieser Tagung ein Forum schaffen, um aktuelle Menschenrechtsfragen im Lichte jener Unrechtserfahrungen, die 1948 zur Erklärung der Menschenrechte geführt haben, zu diskutieren. Daraus sollen Impulse für eine historisch orientierte Menschenrechtsbildung gewonnen werden. Die Konferenz richtet sich an Expertinnen und Experten aus Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen sowie eine interessierte Öffentlichkeit. Anmeldeschluss: 15. September 2008.  [mehr...]

Termine
09.08.2008

Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz 2008"

Das „Bündnis für Demokratie und Toleranz“ hat einen Wettbewerb ausgeschrieben, in dem Projekte und Initiativen für vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Aktivitäten mit Geldpreisen in Höhe von bis zu 5.000 EURO ausgezeichnet werden. Gesucht werden insbesondere Aktivitäten im Bereich der Förderung von Integration, Maßnahmen gegen Diskriminierung und Engagement gegen fremdenfeindliche Gewalt und Ideologien. Besonderer Schwerpunkt ist in diesem Jahr das Thema Gewaltprävention, z. B. Zivilcourage oder Gewaltprävention in Schulen und Jugendgruppen. Einsendeschluss ist der 30. September 2008.  [mehr...]

Termine
28.07.2008

"Zukunft der Kinder" IZT-Zukunftspreis 2008 ausgeschrieben

Der diesjährige Preis des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) stellt die "Zukunft der Kinder" in den Mittelpunkt. Ausgezeichnet werden "Konzepte, Projekte und Initiativen für, mit und von Kindern". Bewerbungsschluss ist der 30. September 2008. Die ausführliche Ausschreibung steht im Internet zum Download bereit. [mehr...]

Termine
23.07.2008

Bericht: Fachtagung zur demokratiepädagogischen Schulentwicklung in Berlin

Im Frühjahr 2007 endete nach fünf Jahren das von Bund und Ländern gemeinsam getragene BLK-Programm „Demokratie lernen und leben“, an dem in Berlin 26 Schulen beteiligt waren. Rund ein Jahr später, am 26. Mai 2008 stellten sich nun in der Heinrich-Böll-Stiftung ehemalige Akteure des Berliner Programmteils zusammen mit alten und neuen demokratiepädagogisch Engagierten die Frage, wie sich Praxismodelle, die im BLK-Programm entstanden sind, in der Zwischenzeit entwickelt haben und welchen Stellenwert Demokratiepädagogik in der Berliner Schule insgesamt genießt. [mehr...]

Termine
03.07.2008

Bericht: Frühjahrsakademie der DeGeDe

Die Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik (DEGEDE) veranstaltete vom 25.3. - 2.4.2008 in Berlin gemeinsam mit der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" die Frühjahrsakademie "Beteiligungsorientierte Schulentwicklung auf der Basis von Kinderrechten / Menschenrechten". Die Akademie richtete sich an Schulleiter/-innen, an Lehrer/-innen in leitenden Funktionen, an Universitätsmitglieder aus dem Bereich der Lehreraus- und -weiterbildung und an Fortbildner/-innen aus Deutschland, Russland und der Ukraine. Einen Bericht finden Sie hier: [mehr...]

Termine
03.07.2008

Grundschule-Süd erhält den UNICEF-Sonderpreis für Kinderrechte

Am 9.6.2008 wurde die Grundschule Süd mit dem erstmals verliehenen UNICEF-Sonderpreis "Kinderrechte in der Schule" in der Frankfurter Paulskirche ausgezeichnet. Im Rahmen der Kinderrechtewoche in Rheinland-Pfalz um den Weltkindertag am 20. September hatte die Schule eine Themenwoche zu den Kinderrechten durchgeführt. [mehr...]

Termine
03.07.2008

Diesterweg-Schule, Koblenz gewinnt beim Ganztagsschulwettbewerb 2007/2008

Die Jury des Ganztagsschulwettbewerbs "Zeigt her eure Schule" der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung hat die Diesterweg-Schule in Koblenz als eine von acht Gewinnerschulen ausgezeichnet. Die Schule beteiligte sich mit ihrer Theater-AG am Wettbewerb. [mehr...]

Termine
12.06.2008

Dokumentation Fachtagung "Können Kinder mitbestimmen"

Vom 16. bis 18. April 2008 veranstaltete das Projekt "Findet Demo!" in Weimar die Fachtagung "Können Kinder mitbestimmen?". Auf der Website www.findetdemo.de finden Sie ab sofort die Dokumentation mit ausgewählten Vorträgen und Präsentationen zum Herunterladen. [mehr...]

Termine
09.06.2008

Schulwettbewerb „Laduma - Fußballfieber mit IQ“

Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika 2010 startet bereits am 19. Juli 2008 ein bundesweitere Schulwettbewerb zum Thema „Afrika“. Dafür stehen ab dem 18. Juli unter www.laduma-iq.com drei expertenbetreute „Werkstätten“ zur Verfügung. [mehr...]

Termine
09.06.2008

Acht Ganztagsschulen beim Wettbewerb "Zeigt her eure Schule" ausgezeichnet

Unter der Überschrift "Beteiligung. Gemeinsam gestalten" wollten die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Ganztagsschulen auszeichnen, die ihr Schulleben durch besondere Partizipationsprojekte bereichern - sei es durch die Beteiligungsmöglichkeiten von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, der Eltern oder außerschulischen Partnern. Am 27. Mai 2008 wurden in Berlin schließlich acht Schulen von Eva-Luise Köhler, Schirmherrin der DKJS, und Andreas Storm, Parlamentarischer Staatssekretär im BMBF, prämiertt. Einen ausführlichen Bericht über den Wettbewerb und die Preisverleihung finden Sie hier:  [mehr...]

Termine
09.06.2008

Tagung "Forschung für den Unterricht" in Tübingen

Die Forschungsstelle für Schulpädagogik am Institut für Erziehungswissenschaft der Eberhard-Karls-Universität Tübingen veranstaltet am 10. Oktober 2008 die Tagung "Forschung für den Unterricht – zwischen selbstbestimmtem Lernen und Classroom-Management".  [mehr...]

Termine
20.05.2008

Stellenausschreibung

Die Universität Hamburg sucht ab dem 01.09.2008 eine Lehrkraft für besondere Aufgaben (halbe Stelle) im Arbeitsbereich „Didaktik sozialwissenschaftlicher Fächer“ – u.a. zu den Themenbereichen Demokratiepädagogik und Projekt-Didaktik. Bewerbungsschluss ist bereits der 05.06.2008! Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Tilman Grammes (grammes@erzwiss.uni-hamburg.de).Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier: Download

 [mehr...]

Termine
20.05.2008

Konferenz: „Schulen auf dem Weg“

Am 18.- und 9. Juni 2008 findet LISUM Berlin-Brandenburg die Abschlusskonferenz des deutsch-polnischen Projekts der RAA Brandenburg „Schulen gehen neue Wege – Demokratie macht Schule“ statt. Anmeldung und weitere Informationen unter: [mehr...]

Termine
28.04.2008

Festival Berlin 08

Unter dem Motto »Nur wer was macht, kann auch verändern« fördern das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Bundeszentrale für politische Bildung und der Deutsche Bundesjugendring Initiativen und Projekte, die sich für mehr Jugendbeteiligung einsetzen. Im Rahmen dieses Aktionsprogramms findet Mitte Juni in Berlin das Festival für junge Politik »Berlin 08« statt. Teilnehmen können (engagierte) Jugendliche und junge Erwachsene, die Interesse an Politik und Lust haben etwas zu bewegen, sich einzumischen und auszutauschen. [mehr...]

Termine
22.04.2008

4. Thüringer Sommerakademie

Vom 10.-12. Juli 2008 findet in Bad Berka die 4. Thüringer Sommerakademie „Demokratie lernen und leben - Erleben einer neuen Lernkultur“ statt. Selbstgesteuertes und selbstorganisiertes Lernen stehen im Mittelpunkt der Sommerakademie 2008. Anmeldeschluss ist der 06.06.2008. [mehr...]

Termine
21.04.2008

Neue Website: Bündnis für Demokratie und Toleranz

Das bundesweite Bündnis für Demokratie und Toleranz hat seit Anfang April einen neuen Webauftritt. Ein zentrales Element der neuen Seite ist eine sog. »Kompetenzkarte für Demokratie und Toleranz«. Die Datenbank vereinigt die im Bündnis zusammengeschlossenen zivilgesellschaftlichen Gruppen und stellt die Profile und Kompetenzen der unterschiedlichen zivilgesellschaftlichen Akteure, von kleinen Initiativen bis hin zu großen Organisationen und Verbänden, auf einer Deutschlandkarte in einem lokalen Kontext dar. Das Bündnis lädt alle interessierten Organisationen, die noch nicht registriert sind, zur Teilnahme ein.  [mehr...]

Termine
19.02.2008

Können Kinder mitbestimmen? Fachtagung zur Förderung demokratischer Kompetenzen bei Grundschüler/-innen

Vom 16. bis 18. April 2008 lädt das Projektbüro „Kinderdemokratieprojekte“ zur einer dreitägigen Fachtagung in die Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar ein.  [mehr...]

Termine
24.01.2008

Reportage zur Fachtagung "Demokratische Schulentwicklung"

Partizipation ist das Jahresthema 2008 des Programms "Ideen für mehr! Ganztägig lernen.". Wie sich dieses an Ganztagsschulen verwirklichen lässt, diskutierten PädagogInnen, Schüler/-innen und Eltern am 14. und 15. Dezember 2007 auf der Fachtagung "Demokratische Schulentwicklung" in Bad Hersfeld. Einen Bericht von Ralf Augsburg finden Sie hier [mehr...]

Termine
12.12.2007

Ganztagsschulwettbewerb zum Thema "Beteiligung"

Beteiligung "Gemeinsam gestalten" ist das Hauptthema des diesjährigen Ganztagsschulwettbewerbs im Rahmen des Programms "Ideen für mehr! Ganztägig lernen.". Die Jury schaut besonders darauf, wo, wie und für wen in einem konkreten Schulprojekt bewusst Möglichkeiten der Beteiligung geschaffen werden. Wie erzielen alle gemeinsam - Kinder, Jugendliche, Eltern, Lehrer/innen, Erzieher/innen etc. - dadurch bessere Ergebnisse und erzeugen eine Atmosphäre, in der sich alle wohl und gefordert fühlen? Wie gelingt es, dass erwachsene und junge Menschen zusammen arbeiten und sich in ihren Meinungen respektieren? Bis zum 15. Januar 2007 können Ganztagsschulen die Wettbewerbsunterlagen anfordern. Einsendeschluss ist der 11. April 2007. [mehr...]

Termine
21.11.2007

Fachtagung: Demokratische Schulentwicklung

Vom 14. bis 15. Dezember in Bad Hersfeld organisiert die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gemeinsam mit dem SV-Bildungswerk eine Fachtagung zum Thema „Demokratische Schulentwicklung - Auf dem Weg zu demokratischen Schulentwicklungsprozessen“. Es geht um die Fragen, was demokratische Schulentwicklungsprozesse auszeichnet und was partizipative Schulentwicklung bedeutet. Der Qualitätsrahmen Demokratiepädagogik bietet die Grundlage dafür, relevante Kriterien für partizipative Schulentwicklungsprozesse zu benennen. Eingeladen sind Schüler/-innen, Lehrkräfte und Schulleitung sowie Eltern und Schulberater/innen. Die Teilnahme ist kostenfrei und die Reisekosten werden übernommen. Das Programm finden Sie unter: [mehr...]

Termine
17.11.2007

Offener Brief von der Experten-Tagung "Demokratische Grundschule" an die KMK

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der vom 19. bis 21.9.2007 an der Universität Siegen veranstalteten Experten-Tagung „Demokratische Grundschule“ haben einen offenen Brief an die Kultusministerkonferenz formuliert. Darin formulierte Forderungen beziehen sich auf die Umsetzung der Kinderrechte und die Demokratisierung der Schule. [mehr...]

Termine
16.11.2007

Wolfgang Edelstein im Interview mit www.schulstruktur.com

"Das Schulsystem ist in seinen Strukturen, Funktionen und Prozessen undemokratisch und sogar demokratiewidrig. Nicht zu Unrecht hat es Vernor Muñoz wegen der ihm inhärenten Verletzung der Kinderrechte gerügt", erklärt der ehemalige Co-Projektleiter von „Demokratie lernen & leben“, Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Edelstein, im Interview mit Bildungsklick. [mehr...]

Termine
06.11.2007

Kinderrechte-Preis 2008

Aus Anlass des Weltkindertages lobt der WDR den "WDR-Preis für die Rechte des Kindes 2008" aus. Ziel des Preises ist es, Initiativen aus NRW zu fördern, die sich für die Kinderrechte in Deutschland oder weltweit vorbildlich und unkonventionell einsetzen. Einsendeschluss ist der 15. März 2008. [mehr...]

Termine
01.11.2007

Aktionsprogramm für Jugendbeteiligung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) haben ein „Aktionsprogramm für mehr Jugendbeteiligung" ins Leben gerufen. Unter dem Thema „Nur wer was macht, kann auch verändern!" werden Initiativen und Projekte, die sich für mehr Jugendbeteiligung einsetzen, gefördert. Der Ideenwettbewerb 2008 möchte die Beteiligung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund an politischen Entscheidungsprozessen stärken. [mehr...]

Termine
01.11.2007

Demokratietag 2007 in Hamburg

Aus Anlass des 9. Novembers veranstaltet das Referat Gesellschaft im Landesinstituts Hamburg vom 7. November 2007 einen Vortragsabend mit Prof. Dr. Harald Welzer zum Thema „Zivilcourage“. Am 8. November folgt eine Tagung mit zahlreichen Workshops und ein Podiumsgespräch zum Thema „Mehr Mut zur Demokratie?“.  [mehr...]

Termine
09.10.2007

Programmbeiträge für "Berlin 08 - Festival für junge Politik" gesucht!

Vom 13. bis 15. Juni 2008 findet das Festival für junge Politik statt. Das Festival ist der Höhepunkt des Aktionsprogramms für Jugendbeteilung, einer Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Bundeszentrale für politische Bildung und des Deutschen Bundesjugendrings. Das Festivalprogramm soll von den Jugendlichen selbst zusammengestellt werden.  [mehr...]

Termine
08.10.2007

Aktiv für Kinderrechte - „UNICEF JuniorBotschafter 2008“ gesucht

Zum Weltkindertag, dem 20. September 2007, hat UNICEF Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland dazu aufgerufen, sich für die Kinderrechte stark zu machen und als „UNICEF JuniorBotschafter“ zu bewerben. UNICEF zeichnet mit dem „JuniorBotschafter des Jahres“ Schülerinnen und Schüler aus, die sich beispielhaft für die Rechte ihrer Altersgenossen in aller Welt einsetzten. Bewerben können sich Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre - einzeln, als Gruppe oder mit ihrer Schulklasse. Einsendeschluss für die Beiträge ist der 30. März 2008. [mehr...]

Termine
10.09.2007

Fachtagung "Demokratie macht Schule - Schule macht Demokratie"

Am 29. Oktober findet im Berliner Rathaus Schöneberg die von der Stiftung SPI und Friedrich Ebert Stiftung organisierte Fachtagung "Demokratie macht Schule - Schule macht Demokratie" statt. Der eintägige Kongress beschäftigt sich mit Partizipationsmöglichkeiten an Schulen. So soll der Kongress mit Workshops und Vernetzungsgruppen nachhaltig sowohl im Erwachsenen- als auch Jugendbereich mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten im Berliner Schulsystem ermöglichen. Anmeldungschluss ist der 17. Oktober 2007. [mehr...]

Termine
04.09.2007

Hochschulnetzwerk zu Service-Learning

Im September 2007 wird sich unter dem Namen "Campus aktiv" ein bundesweites Netzwerk der Hochschulen gründen, an denen Service-Learning- bzw. Community-Service-Programme laufen. Eingeladen sind auch Vertreter/innen von Hochschulen, die Interesse an der Entwicklung solcher Programme haben. [mehr...]

Termine
04.09.2007

Tagung "Demokratische Grundschule"

Vom 19. bis 21.9.2007 veranstaltet das Forschungsinstitut für Geistes- und Sozialwissenschaften an der Universität Siegen unter Leitung von Prof. Dr. Hans Brügelmann eine internationale Fachtagung zu Chancen und Problemen der Mitbestimmung von Kindern über ihr Leben und Lernen in der Grundschule. [mehr...]

Termine
28.08.2007

Neue Website des Bundesprogramms „Vielfalt tut gut. Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“

Das Bundesprogramm baut auf drei Säulen auf: 1.Entwicklung integrierter lokaler Strategien (lokale Aktionspläne), 2.Modellprojekte: Jugend, Bildung und Prävention, 3.Steuerung, Kommunikation, Evaluation und Forschung. Auf der neuen Website befinden sich u. a. Antragsunterlagen und Informationen über geförderte Lokale Aktionspläne und Modellprojekte, aktuelle Veranstaltungen sowie die Coachingverfahren.  [mehr...]

Termine
28.08.2007

Bericht: Thüringer Sommerakademie

In einem Gespräch anlässlich der 3. Thüringer Sommerakademie in Weimar berichtet Peter Fauser, Professor für Schulpädagogik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, von der Entstehung, der Entwicklung, den Erfolgen und den Erkenntnissen des Programms „Demokratie lernen und leben“.

Darüber hinaus finden Sie hier einen Bericht zu den Vorträgen am Eröffnungstag. [mehr...]

Termine
23.08.2007

DEGEDE-Herbstakademie für Schulleiter aus der Ukraine und Deutschland

Neu: Verlängerte Bewerbungsfrist bis zum 14. September 2007!

Vom 21. Oktober bis 1. November 2007 führt die Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V. (DeGeDe) mit Fördermitteln des Fonds Erinnerung und Zukunft der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) eine internationale Fortbildungsakademie zum Thema "Demokratieerziehung" durch. Zielgruppe sind in diesem Jahr vorrangig deutsche als auch ukrainische Schulleiter und Schulleiterinnen. [mehr...]

Termine
21.08.2007

Cornelsen Förderpreis Zukunft Schule 2007

Die Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen fördert den Austausch zwischen Unterrichtspraxis und Schulforschung. Sie schreibt erneut den mit insgesamt 15.000 Euro ausgestatteten Cornelsen Förderpreis Zukunft Schule aus. Die diesjährige Aufgabenstellung lautet: Vernetztes Lernen fördern. Teilnehmen können Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen. Ein Sonderpreis geht an Referendarinnen und Referendare. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2007. [mehr...]

Termine
20.08.2007

Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz 2007

Am 2. Oktober 2007 findet an der BBS Bingen, einer der am Programm „Demokratie lernen & leben“ beteiligten Schulen, der zweite Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz statt. In diesem Jahr steht der Demokratie-Tag unter dem Motto Demokratie lernen in Schule, Gemeinde und Unternehmen. [mehr...]

Termine
20.08.2007

Wettbewerb: Aktiv für Demokratie und Toleranz 2007

Am 10. Juli startete die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ im Jahr 2007. Mit diesem Wettbewerb sammelt das „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Aktivitäten. Einsendeschluss ist der 10. Oktober 2007. [mehr...]

Termine
20.08.2007

Förderfond für Partizipationsprojekte

Das Deutsche Kinderhilfswerk fördert mit max. 5000 € Projekte zur Verbesserung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Die Mitwirkung der Kinder und Jugendlichen steht dabei im Vordergrund. Gefördert werden Projekte von Kindern und Jugendlichen (mit Unterstützung einer volljährigen Person), Projekte, Vereine (auch Fördervereine von Schulen) und Bürgerinitiativen. Anträge und mehr Informationen unter: [mehr...]

Termine
06.08.2007

4. Ganztagsschulkongress

Am 21. und 22. September 2007 findet im Berliner Congress Center der 4. Ganztagsschulkongress statt. Das diesjährige Motto heißt: „Ganztagsschulen werden mehr. Bildung lokal verantworten“.  [mehr...]

Termine
31.07.2007

Neue Drittmittelstatistik der FU – Institut Futur an erster Stelle!

Auch im Jahr 2006 zeigt die Statistik der Freien Universität Berlin, dass das Institut Futur am Arbeitsbereich Erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung unter der Leitung von Prof. Gerhard de Haan an erster Stelle beim Einwerben von Drittmitteln steht. Programme wie "Demokratie lernen & leben", "Transfer 21", das Projekt "Hochschule 2030" – um nur einige Beispiele zu nennen – sind drittmittelgeförderte Projekte im Bereich Erziehung, Bildung und Zukunftsforschung. An den Hochschulen sind Drittmittel für Forschung und Projekte in Zeiten knapper werdender staatlichen Kassen, eine der wichtigsten Geldquellen. Gleichzeitig ist die Höhe der eingeworbenen Drittmittel auch ein Indikator für wissenschaftlichen Erfolg, Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit, attestiert der Berliner Tagesspiegel in seiner Ausgabe vom 21. Juni 2007. [mehr...]

Termine
19.06.2007

EUDEC 2008 in Leipzig

Vom 25. Juli bis 03. August 2008 wird in Leipzig die erste EUDEC veranstaltet. EUDEC steht für "European Democratic Education Conference" und ist der europäische Ableger der jährlich stattfindenden IDEC, der "International Democratic Education Conference", die seit 1993 jedes Jahr in einem anderen Teil der Welt stattfindet und immer von einer demokratischen Schule ausgerichtet wird. [mehr...]

Termine
05.06.2007

Future of Democracy Education

Am 19. Juni 2007 findet in Berlin die Tagung "The Future of Democracy Education" statt. Auf der Konferenz, die gemeinsam von der Friedrich-Ebert-Stiftung, dem Landesinstituts für Schule und Medien Berlin-Brandenburg

(LISUM) und dem American Jewish Committee (AJC) veranstaltet wird, sollen bereits bestehende Ansätze der Demokratieerziehung in

Deutschland, Israel und den USA vorgestellt und mit Blick auf ihre qualitative Weiterentwicklung diskutiert werden. [mehr...]

Termine
05.06.2007

3. Thüringer Sommerakademie „Demokratie lernen & leben“

Vom 19.-21. Juli 2007 findet in Weimar die 3. Thüringer Sommerakademie „Demokratie lernen & leben“ statt.

Die Veranstaltung richtet sich an Schüler/-innen, Lehrer/-innen, Eltern und andere Interessierte als allen Bundesländern. Anmeldeschluss ist der 22.6.2007. [mehr...]

Termine
05.06.2007

Demokratisch Handeln

"Gesagt. Getan." - Die Ausschreibung 2007 ist angelaufen. Mit Beginn des 1. März 2007 heißt es wieder: Mitmachen beim Wettbewerb Demokratisch Handeln. Bis zum 30. November dieses Jahres sucht der bundesweite Wettbewerb "Förderprogramm Demokratisch Handeln" herausragende Praxisbeispiele für Demokratie-Lernen und zivilgesellschaftliches Engagement in Schule und Jugendarbeit.  [mehr...]

Termine
03.05.2007

Der Sächsische Förderpreis für Demokratie 2007

2007 wird erstmals der Sächsische Förderpreis für Demokratie verliehen. Zwei Preise in Höhe von je 10.000 Euro unterstützen und belohnen mutiges Engagement von Initiativen und Projekten, die für die Menschenrechte und den Schutz von Minderheiten eintreten, die Demokratie in ihrer Region stärken oder sich gegen Rechtsextremismus, Rassismus oder Antisemitismus einsetzen. Bewerben können sich Vereine, Netzwerke gegen Rechtsextremismus, Jugendinitiativen, Kirchengemeinden, Schulen, Schülerclubs, Bürgerinitiativen, Unternehmen, Betriebe und Kommunen. Einsendeschluss ist der 16. Juni 2007. [mehr...]

Termine
10.04.2007

Ende des Programms "Demokratie lernen & leben"

Am 31. März 2007 endete das Programm "Demokratie lernen & leben". Die bundesweite Koordinierungsstelle möchte sich bei allen Beteiligten ganz herzlich für ihr großes Engagement bei der Umsetzung der zahlreichen demokratiepädagogischen Aktivitäten bedanken.

Nach fünf Jahren gemeinsamer Arbeit können wir auf nachhaltige Ergebnisse zurückblicken, die uns sehr zuversichtlich stimmen, dass "Demokratie lernen & leben" auch weiterhin eine wichtige Rolle in den 175 Programmschulen spielen wird. Dass sich darüber hinaus auch viele andere Schulen für diese wichtige Thematik interessieren, zeigen uns bspw. die 30.000 monatlichen Besucher/-innen auf unserer Website. Insbesondere die Praxisbausteine werden hundertfach heruntergeladen und immer wieder als sehr hilfreich für die eigene schulische Praxis kommentiert.

Damit die zahlreichen Ergebnisse und Produkte auch weiterhin zugänglich bleiben, wird sowohl die Website www.blk-demokratie.de als auch der Newsletter nach Programmende weitergeführt.... [mehr...]

Termine
05.04.2007

Bericht: Fortbildung "Selbstwirksamkeit und Selbstbestimmung im Unterricht"

Im Rahmen von "Demokratie lernen & leben" hat Prof. Matthias Jerusalem eine von ihm entwickelte, dreijährige Fortbildung mit Lehrerteams aus 12 Programmschulen in verschiedenen Bundesländern zur Förderung der Selbstwirksamkeit und Selbstbestimmung der Schüler im Unterricht wissenschaftlich begleitet. Ein Bericht dokumentiert und bewertet die Konzeption und Umsetzung des Fortbildungsprogramms sowie vor allem die erzielten Programmwirkungen. [mehr...]

Termine
15.03.2007

Ergebniskonferenz des Programms „Demokratie lernen & leben“ - Materialien

Die Ergebniskonferenz des Programms „Demokratie lernen & leben“ fand mit 350 Teilnehmendem vom 2. bis 3. März 2007 im Umweltforum in Berlin statt. Die Konferenz ließ die vergangenen fünf Jahre gemeinsamer Anstrengungen aller Programmakteure auf den verschiedenen Ebenen Revue passieren (1. Tag) und fokussierte Fragen von Institutionalisierung und Transfer (2. Tag). [mehr...]

Termine
26.01.2007

Bericht: Die 9. Nacht der Jugend in Bremen war ein voller Erfolg!

Unter dem Motto "Bleib erschütterbar und widersteh" besuchten zum 9. Mal mehr als 2000 Jugendliche am 9. November 2006 die "Nacht der Jugend" im Bremer Rathaus, die seit 1998 jährlich an die Opfer der Reichspogromnacht erinnert. Auf dieser Nacht der Jugend haben Schüler/-innen aus mehreren Bremer Programmschulen in Bands musiziert, Theater gespielt, getanzt, diskutiert und ihre Projekte ausgestellt. Ein Forschungsprojekt zu den Chancen von Bremer Schulabsolventen auf eine Berufsausbildung brachte dramatische Ergebnisse, die zwischen Jugendlichen und Politiker/-innen diskutiert wurden. [mehr...]

Termine
19.01.2007

Ergebniskonferenz des BLK-Programms „Demokratie lernen & leben“

Vom 2.-3. März 2007 findet im Umweltforum in Berlin die bundesweite Ergebniskonferenz des BLK-Programms „Demokratie lernen & leben“ statt. Es werden rund 350 Teilnehmer/-innen erwartet.

Wenige Wochen bevor das Programm offiziell zu Ende geht, möchten wir die Erfahrungen der letzten fünf Jahre sichtbar machen, bündeln und dem Programmanliegen politischen Rückenwind verleihen. [mehr...]

Termine
13.12.2006

Tagungsbericht: Abschlusskonferenz des Qualifizierungsprogramms der Berater/-innen für Demokratiepädagogik

Am 16. und 17. November 2006 fand im LISUM Brandenburg die Abschlusskonferenz des Multiplikatorenprogramms des BLK-Programms „Demokratie lernen & leben“ statt. Damit endete für die rund 130 Teilnehmer/-innen aus den 13 beteiligten Bundesländern die dreijährige Ausbildung zum/zur „Berater/-innen für Demokratiepädagogik“. Einen ausführlichen Bericht finden Sie auf unserer Homepage. [mehr...]

Termine
05.10.2006

Demokratietag: Pressemitteilung der Bildungs- und Jugendministerin Doris Ahnen (Rheinland-Pfalz)

„Die Ergebnisse des Modellversuchs ‚Demokratie lernen und leben’ belegen sehr deutlich, dass die Demokratisierung von Unterricht und Schulleben möglich ist. Das unterstrich Bildungs- und Jugendministerin Doris Ahnen beim ersten Demokratie-Tag in Rheinland-Pfalz, der vom Bildungsministerium in Zusammenarbeit mit zahlreichen Verbänden des Landes veranstaltet wird.

Der Demokratie-Tag sei ein gutes Instrument, um Demokratieerziehung und Partizipation zu stützen. Das Programm selbst ist 2002 mit dem Ziel gestartet, durch die Demokratisierung von Unterricht und Schulleben die Bereitschaft junger Menschen zur aktiven Mitgestaltung an der Zivilgesellschaft zu fördern. Dem Modellversuch – an dem sich bundesweit rund 200 und landesweit 14 Schulen beteiligt hatten – sei es zu verdanken, dass vor allem Partizipation, Konfliktlösungsstrategien, Projektarbeit sowie die Öffnung von Schule unterstützt und intensiviert wurden. Die teilnehmenden Schulen beteiligten sich mit den unterschiedlichsten Akt... [mehr...]

Termine
20.09.2006

Bericht zur Internationalen Sommerakademie „Demokratie lernen und leben in der Schule“ der DeGeDe

Anfang September schloss die internationale Sommerakademie „Demokratie lernen und leben in der Schule“ der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik (DeGeDe) ab. 21 Lehrer/-innen und Multiplikator/-innen aus Tschechien, Polen, der Ukraine, Russland und Belarus wurden von der DeGeDe zur zweiwöchigen Akademie eingeladen, um sich dort mit aktuellen Schulentwicklungsansätzen aus Deutschland auseinanderzusetzen, einen deutsch-mittel-osteuropäischen Dialog im Bereich der Demokratiepädagogik zu intiieren sowie Impulse für eine Netzwerkarbeit zu geben. Einen ausführlichen Bericht vom Projektleiter finden Sie auf unserer Website. [mehr...]

Termine
07.08.2006

Tagungsbericht zur „2. Thüringer Sommerakademie Demokratie lernen & leben“ in Weimar

Vom 20. bis 22. Juli 2006 fand in der Europäischen Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar die „2. Thüringer Sommerakademie Demokratie lernen & leben“ statt, bei der die Teilnehmer/-innen in fünf Workshops zu Themen der Demokratiepädagogik intensiv gearbeitet haben. Die Sommerakademie, die in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) sowie dem Thüringer Kultusministerium stattfand, wurde wesentlich vom Team der Thüringer Berater/-innen für Demokratiepädagogik koordiniert. [mehr...]

Termine
10.06.2006

Bericht zur Jahrestagung Service Learning 2006 der Freudenberg Stiftung

Qualität von Service Learning – das war das Thema der diesjährigen Jahrestagung „Service Learning / Verantwortung lernen“ vom 3. bis 5 Mai 2006 in Bensberg bei Köln. [mehr...]

Termine
08.05.2006

Zweite Thüringer Sommerakademie

Die zweite Thüringer Sommerakademie „Demokratie lernen & leben“ wird vom 20. bis 22. Juli in Weimar stattfinden. Workshops zu den Themen Demokratie, Toleranz, Schulentwicklung, Zivilcourage sowie Schulkultur stehen im Zentrum des Akademieprogramms. [mehr...]

Termine
06.04.2006

Bericht: Zweiter Workshop im Rahmen der Schulleiterplattform

Qualitätsmanagement und Demokratische Schulkultur –wie bringe ich das zusammen? Vom 23.-25.März fand der zweite Workshop im Rahmen der Schulleiterplattform statt. [mehr...]

Termine
05.04.2006

Bericht zum 10. Bundeskongress für politische Bildung in Mainz

Unter der Überschrift „Medien – Demokratie – Bildung“ fand vom 2. bis 4. März 2006 in Mainz der 10. Bundeskongress für politische Bildung statt. Mit drei Workshops war auch unser BLK-Programm vertreten.  [mehr...]

Termine
08.03.2006

Bericht zum vierten Treffen BLK-AG "Schule in der Demokratie"

Vom 23. bis 24. Januar 2006 tagte in Mainz zum vierten Mal die BLK-AG „Schule in der Demokratie“. Nach einer Präsentation der so genannten „Spielleitplanung“ des Ministeriums für Bildung, Frauen und Jugend, Rheinland-Pfalz und des damit verbundenen Projekts PRAXISNAH aus Neuwied ging es in erster Linie darum, Indikatoren für die Außenbeziehungen einer demokratischen Schule zu sammeln. Einen Bericht finden Sie auf unserer Homepage. [mehr...]

Termine
08.12.2005

Veranstaltungsbericht: „Selbstverständnis der Demokratiepädagogik – Derzeitiger Stand und Perspektiven für die Zukunft“ (DeGeDe, bpb)

Etwa fünfzig teilnehmende Expert/-innen aus Erziehungswissenschaft, Politikdidaktik sowie pädagogischer und didaktischer Praxis berieten sich am 1. Dezember 2005 in Berlin über die Bedeutung und Relevanz von Demokratiepädagogik, das gemeinsame Verhältnis von Demokratiepädagogik und politischer Bildung sowie über bildungspolitische und praktische pädagogische Perspektiven der Ausweitung und Entwicklung demokratiepädagogischer Handlungsfelder. [mehr...]

Termine
03.12.2005

Tagung der Heinrich-Böll-Stiftung zum Thema Demokratiepädagogik

Im Rahmen des "European Year of Citizenship through Education 2005" diskutierten Bildungsträger, Erziehungswissenschaftler, Lehrer und Schüler am 11. November 2005 im Berliner Abgeordnetenhaus über Ansätze und Best-Practice-Beispiele der Demokratiebildung im schulischen und außerschulischen Bereich. [mehr...]

Termine
09.11.2005

Bericht zur Zwischenkonferenz des LISUM Brandenburg

Was sind genau die Aufgaben und die Rolle eines "Beraters für Demokratiepädagogik"? Welche spezifischen Kompetenzen brauchen die zukünftigen Multiplikatoren? Und nicht zuletzt - welche Rolle spielt eine gemeinsam getragene Definition von "Demokratiepädagogik"? Diese Fragen standen im Zentrum der Zwischenkonferenz des Qualifizierungsprogramms "Berater/in für Demokratiepädagogik" im BLK-Programm "Demokratie lernen & leben". Vom 2. bis 3. September kamen rund 90 Personen im Landesinstitut für Schule und Medien Brandenburg (LISUM Bbg) in Ludwigsfelde zusammen, um Bilanz zu ziehen und vor allem Perspektiven für die Zukunft aufzuzeigen. [mehr...]

Termine
09.11.2005

Bericht zur Fachtagung „Demokratieerziehung in Hamburg“ vom 25. – 29. Oktober 2005 am Landesinstitut

Leidenschaftliche Debatten, Konzepte wissenschaftlicher Experten, Projekte außerschulischer Initiativen und sehr heterogen zusammengesetzte Workshops - dieses bunte Bild bot sich den über 200 Menschen, die vom 25. bis 29.10.05 am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung zusammenkamen, um sich über Demokratieerziehung in Hamburg auszutauschen. Es war eine intensive Beratung über den Zaun der Interessengruppen hinweg - an den über 30 Workshops und den drei Foren sowie der abschließenden Talk-Runde mit Herbert Schalthoff beteiligten sich Lehrkräfte und Schulleiter, aber auch Schüler, Eltern und Vertreter der Schulbehörde. [mehr...]

Termine
09.11.2005

„Demokratie lernen durch Handeln“ – Tagung der Heinrich-Böll-Siftung

„Demokratie lernen durch Handeln“ ist das Motto einer Tagung am 11. November 2005 im Abgeordnetenhaus von Berlin, das die Heinrich-Böll-Siftung aus Anlass des Europäischen Jahrs der Demokratieerziehung veranstaltet. Es werden dort u.a. zahlreiche Best-Practice-Beispiele aus dem BLK-Programm vorgestellt und eine Podiumsdiskussion zum Thema „Kann man Demokratie lernen?“ stattfinden. Grundsätzlich soll es darum gehen durch den Erfahrungsaustausch und das Nachdenken über die zugrundeliegenden Konzepte Antworten zu finden und Anregungen zu geben, wie der vom BLK-Programm „Demokratie lernen & leben“ eingeschlagene Weg erfolgreich fortgesetzt werden kann. Programm und Anmeldeformular finden Sie unter der Rubrik „Veranstaltungen“ auf folgender Homepage: [mehr...]

Termine
09.10.2005

Wettbewerb: "Frieden für Europa - Europa für den Frieden"

Partnerschaften von Schulen und Jugendgruppen aus Deutschland und Mittel- und Osteuropa oder Israel können sich wieder um eine Förderung ihrer gemeinsamen Projekte durch den internationalen Schul- und Jugendwettbewerb "Frieden für Europa – Europa für den Frieden" des Fonds „Erinnerung und Zukunft“ bewerben. Durchgeführt wird der Wettbewerb vom Verein MitOst. In diesem Jahr beschäftigen sich die Jugendlichen mit folgender Frage: "Welche Männer und Frauen haben sich aus den Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs und der Diktaturen des 20. Jahrhunderts heraus mutig und entschieden für den Frieden in Europa und in der Welt eingesetzt?" [mehr...]

Termine
09.10.2005

Demokratiepädagogik für die Zivilgesellschaft - ein Symposiumsbericht

Dass der Begriff „Demokratiepädagogik“ in der Wissenschaft eine vielseitige Verwendung findet, steht außer Frage. Gleichwohl strebten Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtung am 18. Juni auf dem Symposium „Demokratiepädagogik für die Zivilgesellschaft“ in Stuttgart eine eindeutige Begriffsklärung an. Veranstaltet wurde die Fachtagung, die im Rahmen der 14. Lernstatt Demokratie stattfand, vom Förderprogramm „Demokratisch Handeln“ in Kooperation mit „Demokratie lernen & leben“. Das BLK-Programm stand dabei im Zentrum der wissenschaftlichen Debatte. [mehr...]

Termine
09.10.2005

Bericht zur Fachtagung "Demokratie in Fachwissenschaft, Pädagogik und Didaktik"

Am 5. November 2004 kamen rund 60 Interessierte nach Braunschweig zur Fachtagung „Demokratie in Fachwissenschaft, Pädagogik und Didaktik“. Eingeladen hatte die Deutsche Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW). Das Ziel der vom BLK-Programm „Demokratie lernen & leben“ unterstützten Tagung war Demokratie-Erziehung in Schulen zu stärken. [mehr...]

Termine
09.10.2005

Die BLK-Fachtagung "Demokratiepädagogische Gestaltungsmöglichkeiten in der Ganztagsschule"

Diese Fachtagung findet vom 11. bis 12. November 2005 im Rahmen des BLK-Programms in der Evangelischen Akademie Iserlohn statt und richtet sich an etwa 45 Lehrer/-innen und Schulleiter/-innen aus BLK-Programmschulen, die gerade Ganztagsschule geworden sind oder demnächst werden. [mehr...]

Termine
09.06.2005

Bericht zur 1. Thüringer Sommerakademie "Demokratie Lernen & Leben"

Vom 14. bis zum 16. Juli 2005 fand die 1. Thüringer Sommerakademie „Demokratie lernen & leben“ statt. Etwa 100 Schüler/-innen, Lehrer/-innen, Schulleiter/-innen und alle Interessierte, die vielfältige Erfahrungen zum Thema Demokratie sammeln wollten, kamen in den ersten Tagen der Schulferien motiviert nach Weimar. Im Mittelpunkt der Akademie standen fünf parallel arbeitende Workshops zu den Themen Demokratie, Toleranz, Schulentwicklung, Moralkultur sowie Schulkultur. Die Workshops waren als Praxistrainings konzipiert, in denen sich die Teilnehmer/-innen mit ihren Erfahrungen einbringen konnten. [mehr...]

Termine
07.06.2005

Veranstaltung: Lernstatt Demokratie 2005 in Jena

Die 15. Lernstatt Demokratie des Förderprogramms „Demokratisch Handeln“ findet in diesem Jahr in Jena statt. Insgesamt 50 Projektgruppen aus Schulen nahezu aller Bundesländer werden sich vom 14. bis zum 17. Juni auf dem Gelände der „Imaginata“ einfinden. Die mehrtägige Veranstaltung bildet den feierlichen Abschluss der jährlichen Ausschreibungen des Förderprogramms. Zahlreiche Projekte aus Schulen und von öffentlichen Trägern der Jugendarbeit werden prämiert. [mehr...]

Termine
06.04.2005

"Demokratisch Handeln" zur Halbzeitkonferenz Demokratie Lernen & Leben

Eine kritisch-wohlwollende Würdigung der Magdeburger Halbzeitkonferenz des BLK-Programms hat der Geschäftsführer des Wettbewerbs „Förderprogramm Demokratisch Handeln“, Wolfgang Beutel, vorgenommen. Er zeigt bisherige Erfolge des BLK-Programms ebenso auf wie noch anstehende Aufgaben. „Demokratisch Handeln“ wendet sich seit 1989 an alle allgemeinbildenden Schulen und bietet Unterstützung für Projekte, Initiativen und Ideen, in denen Demokratie und Politik um Erfahrungsmöglichkeiten erweitert werden. [mehr...]

Termine
17.03.2005

Halbzeitkonferenz "Demokratie Lernen & Leben"

Magdeburg war der Schauplatz der Halbzeitkonferenz, anlässlich der rund 380 aktiv am BLK-Programm mitarbeitende Menschen vom 24.-26. Februar zusammen kamen. Einerseits galt es, bisherige Programmaktivitäten zu würdigen und zu bilanzieren, andererseits wurden die in den kommenden zwei Programmjahren anstehenden Transferbemühungen diskutiert und geplant. Im Mittelpunkt der Konferenz stand eine zweitägige open space-Veranstaltung. Zur Halbzeitkonferenz finden Sie u.a. eine Fotoauswahl, den Konferenz-Kurzfilm, ausführliche Berichte, Presse-Artikel sowie die Schul-Präsentationen vom Eröffnungsabend auf unserer Website. [mehr...]

Termine
04.08.2004

Demokratiepädagogik für die Zivilgesellschaft - ein Symposiumsbericht

Dass der Begriff „Demokratiepädagogik“ in der Wissenschaft eine vielseitige Verwendung findet, steht außer Frage. Gleichwohl strebten Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtung am 18. Juni auf dem Symposium „Demokratiepädagogik für die Zivilgesellschaft“ in Stuttgart eine eindeutige Begriffsklärung an. Veranstaltet wurde die Fachtagung, die im Rahmen der 14. Lernstatt Demokratie stattfand, vom Förderprogramm „Demokratisch Handeln“ in Kooperation mit „Demokratie lernen & leben“. Das BLK-Programm stand dabei im Zentrum der wissenschaftlichen Debatte. [mehr...]

Termine
18.06.2004

Beiträge zum Symposium "Demokratiepädagogik. Lernen für die Zivilgesellschaft"

Im Juni diesen Jahres fand das Symposium „Demokratiepädagogik. Lernen für die Zivilgesellschaft“ im Rahmen der Abschlussveranstaltung „Lernstatt Demokratie 2004“ des alljährlichen Wettbewerbs vom Förderprogramm „Demokratisch Handeln“ statt – wir berichteten in der Juni-Ausgabe des Newsletters. Nun liegen erste Ergebnisse der auf dem Symposium geführten Debatte in Form von Beiträgen vor. Auf der Website „Demokratisch Handeln“ stehen unter anderem die Beiträge von Wolfgang Beutel, Peter Henkenborg, Gerhard Himmelmann, Wolfgang Sander und Lorenz Wagner als Download zur Verfügung. Im Zentrum der Debatte steht das Verhältnis von politischer Bildung, Fachdidaktik und Demokratiepädagogik. [mehr...]