Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert

BLK-Programm - Demokratie lernen & leben: Ganztagsschule

Materialien

Ganztagsschule

Inhalt dieses Bausteins

Ganztägiges Lernen, losgelöst vom 45-Minuten-Takt des Fachunterrichts, dieses Ziel schreibt sich die Ganztagsschule auf die Fahnen. Von Schulen wird heute mehr gefordert als nur Fachwissen zu vermitteln. Auch selbstständiges Lernen und das Fördern sozialer und kommunikativer Kompetenzen junger Menschen soll die Schule heute verwirklichen und damit Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen nach der Schulzeit vorbereiten.

Eine Ganztagsorganisation von Schule allein reicht nicht aus, um diesen Ansprüchen gerecht zu werden. Vielmehr sind pädagogische und didaktische Erneuerungen von Schule erforderlich. Die Ganztagsschule gibt durch ihre ganztägige Organisation viele Möglichkeiten zur Umsetzung dieser neuen pädagogischen Ideen und Konzepte, um die herkömmliche Form von Unterricht zu verändern. „Ganztägiges Lernen" und „Rhythmisierung" des Unterrichtstages sind die Schlagworte, die dabei diskutiert werden. „Der 45-Minuten-Takt wird aufgelöst, längere Lerneinheiten wechseln sich mit ausgiebigen Bewegungs- und Entspannungsphasen ab. In diesem Rhythmus lassen sich Projekte besser unterbringen, und das Lernen ist besser an die Leistungskurve und die Konzentrationsfähigkeit angepasst als im klassischen Stundenplan" (BMBF: „Ganztagsschulen. Zeit für mehr.")

top

08.09.2005
Ulrike Urban (verantwortlich), Thorsten Koch

Schlagworte: Ganztagsschule, Kooperation mit außerschulischen Partnern, Partizipation in der Gemeinde