Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert

BLK-Programm - Demokratie lernen & leben: Steuergruppe

Materialien

Steuergruppe

Inhalt dieses Bausteins

SCHULENTWICKLUNG braucht eine Struktur, die plant, bewertet, koordiniert und zum Vordenken und Durchspielen von Situationen geeignet ist. Die installierte Leitung und Führung einer Schule hat bisher für solche Funktionen keine Kapazitäten und Kompetenzen. Wenn Entwicklung (in Bezug auf demokratische Schulkultur und demokratische Handlungskompetenz) unter größtmöglicher Beteiligung aller angestrebt wird, eine Schule sich also als Ganzes auf den Weg machen soll, bedarf es einer solchen Steuergruppe.

Das Herz der Entwicklung ist die REFLEXION DES PROZESSES. Eine externe Leitung und BERATUNG mit supervisorischer und methodischer Begleitung kann am Anfang helfen, eine reflektierende Haltung zum Geschehen einzunehmen. Steuergruppen agieren auf der Metaebene, sie betrachten aus der Distanz.

"Steuern" wird häufig als Entscheiden und Anweisen von oben nach unten (Top-Down) verstanden. In Materialien und gängiger Literatur wird meist der Begriff „Steuergruppe" verwendet, weil es um das STEUERN EINES QUALITÄTSENTWICKLUNGSPROZESSES geht – also nicht um das Steuern von Personen. Es ist ein zentraler Begriff aus der Organisationsentwicklung. Schulen sollten diese Gruppe nach ihren Vorstellungen benennen und deren Aufgaben genau definieren. Mögliche Bezeichnungen für Steuergruppen können sein: Entwicklungsgruppe, Innovationsgruppe, Projektgruppe, Konzeptgruppe, Impulsgruppe, Servicegruppe, Planungsgruppe, Initiativgruppe ...

Steuergruppen sollten nur für einen vom Kollegium festgelegten Zeitraum mit einem klaren Auftrag eingerichtet werden. Durch eine offene Arbeitsweise und einen ständigen Dialog mit allen Schulmitgliedern kann sie für Transparenz und Akzeptanz sorgen. Dabei ist sie mehr als ein Koordinierungsgremium, weil sie während des Prozesses Entscheidungen zu treffen hat und damit Initiativen in der Schule fördern, aber auch hemmen kann. Darum muss die Steuergruppe den Entscheidungsgremien der Schule rechenschaftspflichtig sein.

Die Steuergruppe steuert, die Schule bestimmt den Kurs.

top

25.07.2005
Christiane Giese (verantwortlich) und Katja Haufe

Schlagworte: Qualitätsentwicklung, Kontrakte schließen und/oder Vereinbarungskultur