Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert

BLK-Programm - Demokratie lernen & leben: Sachsen-Anhalt

Schulen

Sachsen-Anhalt

Praxisbeispiele
01.10.2004

Gymnasium Haldensleben – Kooperative Lernformen im Deutsch- und Geschichtsunterricht – Schüler führen Schüler im Museum Haldensleben, Oktober 2004

Herkömmlicher Frontalunterricht fördert eigenständiges Denken und Handeln zu wenig. Auf dieser Erkenntnis aufbauend erprobt das Gymnasium Haldensleben kooperative Lernformen in fächerübergreifenden Unterrichtsprojekten. Schüler/-innen erarbeiten so Wissen selbstständig und in Teamarbeit und lernen voneinander. Ein Ansatz, der demokratische Handlungskompetenz entwickelt, indem er Teamfähigkeit schult, flexibles Methodenwissen aufbaut und verständnisintensives Lernen möglich macht. [mehr...]

Praxisbeispiele
01.03.2004

Die Salzmannschule, eine Schule für Lernbehinderte in Magdeburg - Streitschlichtungstraining und Schülerforum, März 2004

Unsere Schule ist eine Bildungseinrichtung für lernbehinderte Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“. Gegenwärtig werden ca. 185 Heranwachsende in insgesamt 17 Klassen der Jahrgangsstufen 1 bis 10 von 24 Lehrkräften sowie acht pädagogischen Mitarbeiterinnen gebildet, erzogen und betreut. Zu unserer Schule gehört eine sonderpädagogische Freizeiteinrichtung, die gegenwärtig von ca. 90 Kindern aus allen Jahrgangsstufen besucht wird. Angegliedert ist darüber hinaus eine sonderpädagogische Beratungsstelle, die sich vor allen Dingen mit Fragen der sonderpädagogischen Förderung und Diagnostik von Schülerinnen und Schülern der Einzugsbereiche Olvenstedt, Stadtfeld, Diesdorf und Nordwest beschäftigen. Sie widmet sich auch der Beratung von Eltern und Lehrer/innen der im Umfeld liegenden Grund- und Sekundarschulen. [mehr...]

top